3D-Laserscannen
3D-Laserscannen
Previous Next Play Pause
1

3D-Laserscannen

3D-Laserscanning

Ihr Werkzeug wird virtuell mit dem terrestrischem 3D-Laserscanning

 


Um das entsprechende Objekt zu erfassen, wird es manuell mit dem Scankopf zeilen- oder flächenförmig berührungslos abgefahren. Die reflektierten Lasersignale werden in dem Lasermesssystem zuerst in eine Punktewolke erfasst und später in nutzbare Fräs- oder Konstruktionsdaten umgewandelt. Durch die Software "Tebis" oder "SolidWorks" können wir die Daten glätten, berichtigen oder komplettieren und Ihnen zur Verfügung stellen.



Einsatzbereiche für das 3D-Laserscanning:

  • Produktbenchmarking
  • Reverse Engineering
  • Punktwolkeninspektion
  • Virtuelle Montage
  • Daten zum Fräsen
  • Qualitätskontrolle


Welchen Nutzen haben Sie durch das 3D-Laserscanning?

  • schnelles Vermessen aller sichtbaren Bereiche am Objekt
  • Ergebnisse im Datensatz weisen die X,Y- Z-Ebene aus
  • die Dokumentation ermöglicht es dass Designer, Konstrukteure, Ingeniuere usw. mit den Ergebnissen unproblematisch arbeiten können
  • das Messgerät ist einfach transportabel, Standort egal - ob bei ALTE oder vor Ort bei Ihnen

Haben Sie Fragen zu dem 3D-Laserscanning -  bitte sprechen Sie uns an!

Kontakt Herr Klaus Frauendorf.


loading...

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen